:

Seitenbereiche

Zählerstände
24 Stunden für Sie da Stör- und Notfallnummer für Gas und Wasser 07139 930494

Hauptbereich

Versorgungsgebiet

Das Erdgasnetz der Stadtwerke Neuenstadt erstreckt sich auf das Stadtgebiet von Neuenstadt ohne die Ortsteile Cleversulzbach, Brambacher Hof, Buchhof und Lobenbacherhof.

In Stein a.K. ist es noch im Aufbau.

Netzbezogene Daten nach § 20 GasNZV

1. Marktgebiet

Das Gasnetz der Stadtwerke Neuenstadt befindet sich vollständig im Marktgebiet der GVS-ENI.

2. Netzbeschreibung

Das Erdgasnetz gliedert sich in die Druckstufen Mitteldruck und Niederdruck. Die Mitteldruckstufe verbindet die Übernahmestation mit der Übergabestation in das Netz der Gasversorgung Unterland (GU) in Brettach und mit den Verteilerstationen. Von diesen wird in das Niederdrucknetz eingespeist.

Technische Daten:

  • Gesamtlänge des Rohrnetzes ca. 43 km
  • Hochdruckleitungen 0 km
  • Mitteldruckleitungen (0,5 bar) ca. 26 km
  • Niederdruckleitungen (22-40 mbar) ca. 19 km
  • Länge der Hausanschlüsse ca. 20 km
  • Anzahl der Hausanschlüsse 1.279

3. Netzkopplungspunkte

Am Netzkopplungspunkt (Einspeisepunkt) übernehmen die Stadtwerke das Erdgas mit 2,5 bar Druck aus der Zuleitung des vorgelagerten Netzbetreibers HVG.

Die Übernahmestation hat eine Einspeisekapazität von max. 2.000 m³/h in das Mitteldrucknetz (0,5 bar) und von 1.500 m³/h in das Niederdrucknetz (0,04 bar). Die Übernahmestation hat folgende Koordinaten

  • Rechtswert 3524365
  • Hochwert 5455175

Am Netzkopplungspunkt (Ausspeisepunkt) übergeben die Stadtwerke das Erdgas mit 0,5 bar Druck aus ihrem Netz in das Netz des nachgelagerten Netzbetreibers NHF (Netzgesellschaft Heilbronn Franken). Die Übergabestation hat eine Ausspeisekapazität von max. 1000 m³/h in das Mitteldrucknetz (0,5 bar).

  • Rechtswert 3526851
  • Hochwert 5454713

4. Teilnetze

Keine

5. Gasbeschaffenheit

Am Netzkopplungspunkt zum vorgelagerten Netzbetreiber ist das Erdgas so bereitzustellen, dass es unmittelbar in das Erdgasnetz der Stadtwerke Neuenstadt übernommen werden kann.

Dies gilt als erfüllt, wenn das Erdgas dem des vorgelagerten Netzbetreibers entspricht. Der vorgelagerte Netzbetreiber Heilbronner Versorgungs GmbH (HVG) übergibt Erdgas mit den folgenden Kenndaten:

  • Brennwert: Hs,n 11,0-11,2 kWh/Nm³ (Erdgas Gruppe H)
  • Wobbe-Index: Ws,n 14,3-14,8 kWh/Nm³ (Erdgas Gruppe H)
  • Relative Dichte: ca. 0,56 bis 0,61 (Luft =1)
  • Gesamtschwefelgehalt: kleiner als 0,1mg/Nm³
  • Kohlendioxidgehalt: kleiner als 0,8 Vol %

6. Zeitplan über vorgesehene kapazitätsrelevante Instandsetzungsarbeiten

Im Moment sind keine kapazitätsrelevanten Instandsetzungsarbeiten geplant.

Werte aus der Gasanalyse

Erdgas ist ein Naturprodukt und in seiner chemischen Zusammensetzung permanenten Schwankungen unterworfen. Die hier aufgeführten Analysenwerte zeigen die zum Zeitpunkt der Probenahme im Gas enthaltenen wesentlichen Bestandteile.

Gasanalyse vom Februar 2010

Eigenschaften

  • Brennwert - 11,12 kWh/m³ (Mittelwert)
  • Heizwert - 10,0 kWh/m³ (Mittelwert)
  • rel. Dichte (Luft = 1) - 0,57 (Mittelwert)
  • Wobbe - Index- 14,7 kWh/m³ (Mittelwert)
  • Methananzahl- 91 (Mittelwert)

Gaszusammensetzung

  • Methan - 96,90 % (Mittelwert)
  • Äthan - 1,30 % (Mittelwert)
  • Propan - 0,30 % (Mittelwert)
  • hochwertige Kohlenwasserstoffe - 0,20 % (Mittelwert)
  • Kohlendioxid - 0,20 % (Mittelwert)
  • Stickstoff - 1,10 % (Mittelwert)
  • Wasserstoff - 0 % (Mittelwert)
  • Sauerstoff - 0 % (Mittelwert)

Netzstrukturmerkmale nach § 27 GasNEV

Länge des Leitungsnetzes (31.12.2010)

  • Gesamtes Hochdrucknetz (< 1 bar) 0 km
  • Mitteldrucknetz ohne Hausanschlüsse 26 km
  • Mitteldrucknetz Hausanschlussleitungen 7 km
  • Niederdrucknetz ohne Hausanschlussleitungen 19 km
  • Niederdrucknetz Hausanschlussleitungen 12 km

Ausspeisepunkte (31.12.2010)

  • Anzahl der Ausspeisepunkte Hochdrucknetz 0
  • Anzahl der Ausspeisepunkte Mitteldrucknetz 6
  • Anzahl der Ausspeisepunkte Niederdrucknetz 1.274

Laststruktur/Absatzstruktur 2010

(Letztverbraucher)
Entnommene Jahresarbeit in kWh: 50.688.193
Entnommene Jahresarbeit in Nm³: 4.561.162

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller 
Entnahmen in MW/h: 19
Zeitpunkt des Auftretens 28.01.2010

Grundversorger

Feststellung nach § 36 Abs. 2 EnWG

Bezeichnung des Konzessionsgebiets: 08125069 Neuenstadt a. K.

Festgestellter Grundversorger: Feststellung ist erfolgt zum 01.07.2018

Firmenname: Stadtwerke Neuenstadt 
Anschrift: Hauptstraße 50
74196 Neuenstadt a. K.
Telefonnummer: 01739 97-40

Zahl der versorgten Haushaltskunden: 1.357
Einwohnerzahl im Versorgungsgebiet: 9.918 gem. statistischem Landratsamt zum 31.12.2017
Fläche in km²: 3,5

Notdienst
Parkplätze
Stadt Neuenstadt